Muffins – kleine Kuchen in großer Vielfalt

Muffinblech – Hilfe zum Backen perfekter Muffins

Muffinblech

Wenn Sie ein Bäcker sind, dann wissen Sie, dass es viele spezielle Backformen und Werkzeuge gibt, die Ihnen das Leben erleichtern können. Ein solches Werkzeug ist das Muffinblech.

Muffinbleche sind ein Werkzeug, das jeder Bäcker in seiner Küche haben sollte. Sie sind perfekt, um jedes Mal gleichmäßige Muffins zu backen. Mit Hilfe eines Muffinblechs können Sie perfekt geformte und große Muffins backen, mit denen Sie Ihre Freunde und Familie beeindrucken werden. Egal, ob Sie Backanfänger oder Experte sind, ein Muffinblech ist ein unverzichtbares Werkzeug, um jedes Mal perfekte Muffins zu backen!

Was ist ein Muffinblech und wozu dient es?

Ein Muffinblech ist ein Backblech mit Rillen, mit dem Sie mehrere Dutzend Muffins auf einmal backen können. Das kann sehr hilfreich sein, wenn Sie eine große Menge Muffins backen oder eine große Menschenmenge ernähren müssen. Die Rillen tragen dazu bei, dass die Muffins gleichmäßig gebacken werden, und sie sehen auch sehr hübsch aus.

Wenn Sie noch kein Muffinblech haben, empfehle ich Ihnen, sich eins zuzulegen – es ist sein Gewicht in Gold wert!

Die Vorteile der Verwendung eines Muffinblechs sind:

  • Sie können mehrere Dutzend Muffins auf einmal backen, was sehr hilfreich sein kann, wenn Sie eine große Menge backen oder eine große Menschenmenge verköstigen wollen.
  • Die Rillen im Backblech helfen, die Muffins gleichmäßig zu backen, so dass sie gut aussehen und schmecken.
  • Sie können ein Muffinblech auch zur Aufbewahrung von Resten oder zum Servieren von Speisen auf einer Party verwenden.
  • Dank der antihaftbeschichteten Oberfläche können Sie backen, ohne dass die Muffins an der Form haften bleiben.
  • Durch das spülmaschinenfeste Material ist die Reinigung genauso einfach wie das Backen.

FAQs

Was ist ein Muffinblech aus Silikon?

Muffins in einer normalen Form zu backen, ist nicht der beste Weg, um gleichmäßig gebackene und gut aussehende Muffins zu bekommen. Deshalb verwenden viele Menschen spezielle Backformen, die Muffinbleche genannt werden. Ein Muffinblech hat mehrere Vertiefungen (normalerweise 12 oder mehr), die dazu beitragen, dass die Muffins gut geformt und gleichmäßig gebacken werden.

Es gibt viele verschiedene Arten von Muffinblechen – einige sind aus Silikon, andere aus Metall. Muffinbleche aus Silikon sind eine gute Wahl, wenn Sie auf antihaftbeschichtete Papierförmchen verzichten wollen – das Silikonmaterial verhindert das Anhaften. Muffinbleche aus Metall hingegen leiten die Wärme besser, so dass sie die bessere Wahl sind, wenn Sie gleichmäßig gebackene Muffins wünschen.

Egal, für welche Art von Muffinblech Sie sich entscheiden, achten Sie darauf, dass Sie es gut einfetten, bevor Sie den Teig einfüllen. So lassen sich die Muffins leichter aus dem Blech lösen. Manche Leute verwenden Kochspray, andere ziehen es vor, das Blech mit geschmolzener Butter oder Öl zu bestreichen.

Was kann ich anstelle eines Muffinblechs verwenden?

Wenn Sie kein Muffinblech haben, können Sie trotzdem Muffins backen – verwenden Sie einfach ein normales Backblech. Der einzige Nachteil ist, dass Sie nicht so viele Muffins auf einmal in der perfekten Form und Größe backen können.

Wie fettet man ein Muffinblech ein?

Ein Muffinblech lässt sich am besten mit Kochspray einfetten. Wenn Sie kein Kochspray haben, können Sie auch Butter oder Margarine verwenden. Allerdings müssen Sie die Butter oder Margarine vor der Verwendung schmelzen. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von Pergamentpapier für die Förmchen.

Mehwish Irfan
Letzte Artikel von Mehwish Irfan (Alle anzeigen)

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen